FAQ

Häufig gestellte Fragen über Heizöl

Haben Sie Fragen? Lesen Sie hier die Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen über Heizöl. Sie finden nicht die richtige Antwort? Das Team van Comfort Energy hilft Ihnen gerne weiter. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Heizöl bestellen

Was ist die Mindestbestellmenge?

Sie können ab einer Menge von 500 Litern bestellen. Bestellen Sie so viel Heizöl, wie Sie brauchen. Immer in 100-Liter-Schritten.

Wann benötige ich Frostschutz?

Wir empfehlen, für alle überirdischen Tanks, die im Freien stehen, Frostschutz (auch als Frostfree oder Antigel bezeichnet) zu verwenden. Für einen effektiven Schutz benötigen Sie 1 Flasche Frostschutz für 1.000 Liter oder 2 Flaschen für 1.500 Liter Heizöl. Unsere Experten helfen Ihnen gerne mit einer individuellen Beratung weiter. Wenn wir das Heizöl bei Ihnen abliefern, fügen wir das Frostschutzmittel direkt hinzu.

Wie kann ich meine Bestellung ändern?

Haben Sie sich bei der Bestellmenge vertan oder eine verkehrte Lieferadresse angegeben? Das kann vorkommen! Wenn Sie Ihre Bestellung ändern möchten, nehmen Sie am besten so schnell wie möglich unter der kostenlosen Telefonnummer 0800 15 269 Kontakt mit uns auf.

Welcher Heizölsorte ist besonders vorteilhaft?

Jede Heizölsorte von Comfort Energy hat ganz spezifische Vorteile. Wir haben eine Übersicht für Sie zusammengestellt:

  • Heizöl Standard ist ein klassisches, hochwertiges Heizöl für warmes Wasser und Heizung.
  • Heizöl Energy+ ist ein optimiertes Heizöl, das die Rußbildung wesentlich verringert. Das wirkt sich positiv auf den Verbrauch aus, sodass der Heizungskessel effektiver arbeitet und Sie Heizkosten sparen.
  • Gasöl Diesel (Extra) hat einen bedeutend geringeren Schwefelanteil, sodass weniger Emissionen entstehen. Es ist besonders geeignet für die neueste Generation von Brennwertkesseln. Von November bis Ende Februar ist unser Heizöl Extra bei bis zu -20° C winterfest und somit perfekt für überirdische Tanks geeignet.
  • Gasöl Diesel (Extra) Energy+ vereint den niedrigen Schwefelanteil von Heizöl Extra mit dem geringen Verbrauch von Heizöl Energy+. 

Heizöllieferung

Welche Vorteile hat die automatische Lieferung?

Sie müssen sich um nichts mehr kümmern! Bei der automatischen Lieferung behalten wir Ihren Heizölvorrat für Sie im Auge. Auf diese Weise können wir garantieren, dass wir immer rechtzeitig liefern. Wir lassen Sie nicht in der Kälte stehen und Sie haben es zuhause immer behaglich und warm. Das ist allerdings noch nicht alles! Bei der automatischen Lieferung berechnen wir Ihnen grundsätzlich den günstigen „2.000-Liter-Preis“, auch dann, wenn Sie weniger als 2.000 Liter abnehmen. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass Sie bei der Lieferung nicht anwesend sein müssen, sofern der Tank oder der Füllstutzen gut für den Fahrer zugänglich sind. Für die automatische Lieferung müssen allerdings ein paar Bedingungen erfüllt werden. Sie können diesen Service nur dann in Anspruch nehmen, wenn Ihr Tank ein Füllvermögen von mindestens 2.500 Litern hat, Sie im Jahr mindestens 2.000 Liter verbrauchen und mindestens 5 Jahre lang Kunde bleiben.

Liefern Sie auch ins Ausland?

Leider liefern wir kein Heizöl ins Ausland. Die Lieferung kann allerdings im Ausland abgerechnet werden.

Darf der Fahrer den Tank weiter befüllen, wenn die elektronische Sonde angibt, dass der maximale Füllstand erreicht ist, oder wenn das Pfeifsignal aufhört?

Aus Sicherheitsgründen unterbricht der Fahrer die Befüllung des Tanks sofort, wenn der Überlaufschutz anzeigt, dass der Tank voll ist. Wir wollen schließlich vermeiden, dass Öl überläuft. Safety first!

Ich habe mehr bestellt als in meinen Tank passt, was jetzt?

Seien Sie unbesorgt! Wenn Ihre Bestellung nicht vollständig in den Tank passt, nimmt der Fahrer Kontakt mit unserer Vertriebsabteilung auf. Dort wird der Preis neu kalkuliert. Gute Absprachen für gute Freunde.

Kann ich bei einer Bestellung mehrere Lieferadressen angeben?

...um einen günstigeren Tarif zu bekommen.

Sie können Ihr Heizöl ganz unkompliziert und schnell online bestellen. Wenn Sie Ihre Bestellung über die Website aufgeben, akzeptieren wir nur eine Lieferadresse pro Bestellung. Möchten Sie mehrere Lieferungen unter einer Bestellung zusammenfassen? Dann bestellen Sie bitte telefonisch unter 0800 15 269.

Wann wird das Heizöl geliefert, wenn ich online bestellt habe?

Sobald Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist, nehmen wir telefonisch Kontakt mit Ihnen auf, um einen Liefertermin zu vereinbaren. Ist Ihnen das Heizöl mittlerweile ausgegangen und Sie brauchen schnell Nachschub? Dann sollten Sie direkt bei einer Filiale in Ihrer Nähe anrufen.

Muss ich zuhause sein, wenn das Heizöl geliefert wird?

Bei den ersten beiden Lieferungen bezahlen Sie beim Fahrer mit Ihrer EC-Karte. Sie müssen also anwesend sein. Wir empfehlen Ihnen, auch bei den folgenden Lieferungen zuhause zu sein, obwohl es nicht zwingend notwendig ist. Wenn Ihr unter- oder überirdischer Tank gut sichtbar und zugänglich ist, kann das Heizöl auch geliefert werden, wenn Sie nicht zuhause sind.

Heizöl bezahlen

Kann ich per Überweisung, mit EC-Karte, Kreditkarte oder bar bezahlen?

Alle Tankwagen haben ein EC-Karten-Lesegerät. Sie können also schnell, sicher und ganz unkompliziert bezahlen! Aus Sicherheitsgründen versuchen wir, Barzahlungen möglichst zu vermeiden. Die Bezahlung mit Kreditkarte (Visa, MasterCard, American Express, etc.) ist nicht möglich. Sobald Sie eine Bestellung aufgegeben haben, können Sie diese auch vorab per Überweisung bezahlen.

Kann ich mein Heizöl monatlich bezahlen?

Ja, das ist möglich! Mit unserem Service „Ratenzahlung“ können Sie die Heizölrechnung (und somit Ihre Heizkosten) monatlich bezahlen. Sie bezahlen 12 Monate lang einen festen monatlichen Betrag ohne zusätzliche Kosten. 

Muss ich eine zusätzliche Zahlung leisten, wenn der Heizölpreis steigt, nachdem ich meine Bestellung aufgegeben habe?

Nein, natürlich nicht! Sie bezahlen grundsätzlich den Preis, der im Augenblick der Bestellung gilt. Der Preis, der auf dem Bestellformular steht, behält seine Gültigkeit, unabhängig davon, ob der Heizölpreis anschließend steigt oder fällt.

Heizöltank

Muss mein Tank geprüft werden und wie geht das vor sich?

Wie oft Ihr Tank geprüft werden muss, hängt vom Alter des Tanks, von Ihrem Wohnort und davon ab, ob es sich um einen unter- oder einen oberirdischen Tank handelt. In den verschiedenen Bezirken gelten unterschiedliche gesetzliche Vorschriften. Wenn Sie den Tank mit Heizöl füllen lassen möchten und versicherungstechnisch abgesichert sein wollen, muss sich der Tank in ordnungsgemäßem Zustand befinden.

Möchten Sie erfahren, was bei einer Tankprüfung untersucht wird und welche Kosten dafür anfallen? Klicken Sie bitte hier.

Kann ich bei Comfort Energy einen neuen Heizöltank kaufen?

Selbstverständlich! Wir verschaffen Ihnen gerne einen neuen, sparsamen und sicheren Heizöltank, der die flämischen gesetzlichen Auflagen für umweltrechtliche Genehmigungen (Vlaams Reglement betreffende de Milieuvergunning - VLAREM II) erfüllt. Zu diesem Zweck arbeiten wir eng mit All-In Tank Service zusammen, dem maßgeblichen Unternehmen für Heizöltanks in Belgien. Es gibt ober- und unterirdische Tanks. Die oberirdischen Tanks mit doppelwandigem Polyäthylen für draußen sind wetterbeständig und selbstverständlich rostfrei. Für drinnen gibt es doppelwandige Metalltanks. Darüber hinaus ist ein hochwertiges Sortiment von zylindrischen doppelwandigen Tanks erhältlich.

 Besuchen Sie All-In Tank Service

Welche Schritte muss ich befolgen, wenn ich meinen Tank ausmustern will?

Haben Sie einen Heizöltank, den Sie nicht mehr verwenden, weil Sie in Zukunft eine alternative Energiequelle, wie Gas oder Elektrizität, nutzen wollen? Oder verkaufen Sie Ihr Haus mit dem anwesenden alten Heizöltank? In diesem Fall sind Sie gesetzlich dazu verpflichtet, den Tank offiziell von einem anerkannten Heizöltechniker aus dem Verkehr ziehen lassen. Oberirdische Tanks werden gereinigt, abgeholt und entsorgt. Unterirdische Tanks werden gereinigt und ausgegraben. Sollte das Ausgraben technisch nicht machbar sein (beispielsweise aufgrund von Stabilitätsproblemen, vorhandenen Versorgungsleitungen usw.), wird der Tank mit inertem Material, wie Bioschaum oder Sand, gefüllt.

Weitere information über die Neutralisierung Ihres Heizöltanks